Produktfoto_InfralytN_Front_1_web_mini
Produktfoto_InfralytN_Front_1_webProduktfoto_InfralytN_Back_1_web

Infralyt N

  • Abgasmessung bei Benzin- und
    Diesel-Motoren
  • Getrennte NO- und NO2-Messung
  • Messung von Drehzahl und Öltemperatur
  • Umrechnung auf Bezugssauerstoffwert
  • Anzeige als Volumen- oder Massenkonzentration
  • Entsprechend OIML Klasse 1
Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , , , ,

Produktbeschreibung

Der Infralyt N dient der schnellen, voll umfänglichen Analyse von Diesel-Abgasen. Mit der eigenen Entwicklung einer speziellen NDIR-Messbank mit hoher Genauigkeit können CO, CO2 und HC in den entsprechenden Messbereichen gemessen werden. Durch die Integration von elektrochemischen Zellen zur schnellen NO-, NO2- und O2-Messung kann eine Aussage zum tatsächlichen Schadstoffgehalt getroffen werden. Alle Gaskomponenten werden zusammen mit Motordrehzahl und Öltemperatur zur Anzeige gebracht. Eine Umschaltung zwischen Massen- und Volumenkonzentration ist ebenso integriert wie die Umrechnung auf ein Bezugssauerstoffgehalt. Mit diesen Informationen können die Prozesse und Funktionen von Benzin- und Diesel-Motoren, deren Abgasnachbehandlung sowie Umweltbelastung eindeutig bewertet werden. Großer Vorteil ist, dass die geringen Abmaße und das geringe Gewicht den Infralyt N zu einem kompakten Gerät machen, welches sowohl für den stationären als auch für den mobilen Einsatz geeignet ist.

 

Gerätekombination

In Verbindung mit dem speziell für die Diesel-Partikelmessung entwickelten SMG200M steht damit ein komplettes Abgasmesssystem für Diesel-Abgase zur Verfügung, das neben der Gase auch die Analyse hinsichtlich der Partikelmassenkonzentration gestattet.

Dateien

Datenblatt

In Kombination hierzu können wir dieses Produkt empfehlen: